asdasdf‎ > ‎

Altersvorsorge-delete

Das Thema Altersvorsorge ist ein Bereich, mit dem sich erst der moderne Mensch auseinander setzen muß. In der menschlichen Evolution ging es Aberjahrtausende lang zuerst einmal ums tägliche Überleben, um den nächsten Jagderfolg, die nächste gelungene Ernte oder darum, über den nächsten Winter zu kommen - letztlich ein allgegenwärtiger Kampf um die Erhaltung der Art. Die Lebenserwartung war entsprechend kurz,  noch in der Hochzeit der industriellen Revolution um 1900 lag die durchschnittliche Lebenserwartung des Mannes bei ca. 40, der Frau bei ca. 43 Jahren.

Daß man sich bereits heute mit einer materiellen Versorgung auseinander setzen soll, die erst in dreißig, vierzig und mehr Jahren real und akut für sich selbst wird, ist für die meisten modernen Menschen immer noch sehr schwierig zu verstehen und nachzuvollziehen. Vielleicht beruht darauf auch das "Vertrauen" oder die "Hoffnung" in das Fürsorgeverhalten von Vater Staat (sprich: gesetzliche Rente), vielleicht ist es aber auch nur ein Verdrängen einer unaufhaltsamen Notwendigkeit.

Für uns erklärt es jedenfalls zum großen Teil, daß Vorsorgeprodukte nicht 'ge-'kauft werden, sondern aktiv 'ver-'kauft werden müssen.




    http://www.eigenvorsorge-report.de


Vermögen = Zeit x Geld


Comments